Fight together in an all-new FINAL FANTASY!

ファイナルファンタジーエクスプローラーズ

Start exploring on the January 26, 2016!

Release date:
January 26, 2016
/
MSRP:
€39,99
/
Platform:
Nintendo 3DS
/
ESRB:
E10+

Die Welt

Amostra ist eine neue Insel, entstanden durch plötzliche und drastische Bewegungen der Erde. Die Insel bietet einen erstaunlichen Reichtum an natürlich vorkommenden Kristallen, die Entdecker auf der Suche nach Beute von nah und fern anlocken. Täglich erreichen weitere Entdecker die Insel. Jedoch stehen den Entdeckern die Esper im Weg, mächtige Wesen, die sich dem Schutz der natürlichen Welt und den Kristallen selbst widmen. Sie machen die Bemühungen, Kristalle zu sammeln, zu einem risikoreichen und gefährlichen Unterfangen. Unbeirrt davon erreicht ein weiterer junger Entdecker die Insel auf der Suche nach Reichtum ...

Die Kristalle

Die Kristalle sind die Energiequelle des Planeten und ein mystisches Erz, das auftritt, wenn Energie an die Erdoberfläche fließt. Jedes Wesen, das auf dem Planeten lebt, ist dem Wohlwollen der Kristalle zu Dank verpflichtet, da sie ihnen Seelen verliehen haben und ihre Evolution vorantreiben. Die Menschheit hat sich diese Lebensenergie zunutze gemacht und den Fortschritt ihrer Zivilisation damit angetrieben.

Zurück zu „Die Welt“

ナイトCGイメージ

Ritter

Der Ritter bietet eine gute Balance zwischen Angriff und Verteidigung. Zusätzlich zu starken Attacken verfügt dieser Job auch über eine gute Anzahl an charakteristischen Verteidigungsfertigkeiten, die zum Schutz gegen Schaden eingesetzt werden können.

モンクCGイメージ

Mönch

Der Mönch spezialisiert sich auf Angriffe und ist besonders gut darin, physischen Schaden zu verursachen. Die Verteidigung dieser Jobklasse ist gering, aber mit ihrer hohen Konstitution und wilden Sturmangriffen kann sie den Feind überwältigen.

白魔道士CGイメージ

Weißmagier

Die Spezialität dieses Jobs ist die Heilung und Erholung durch Weißmagie. Charaktere mit diesem Job können Kameraden in Not helfen und sie unterstützen.

黒魔道士CGイメージ

Schwarzmagier

Der Schwarzmagier ist der Experte der Angriffsmagie. Dies ist ein Job für einen Angreifer, der aus der Entfernung mit seiner großen magischen Kraft Schaden auf seine Gegner herabregnen lässt.

狩人CGイメージ

Waldläufer

Der Waldläufer ist ein Job für einen Angreifer, der sich auf physische Attacken aus der Entfernung spezialisiert. Die Angriffskraft eines Waldläufers ist geringer als die von Jobs mit Fokus auf Nahkampf, aber dies kompensiert er durch vielen Attacken, die Statusveränderungen beim Gegner auslösen. Waldläufer verfügen über eine geringe Verteidigung, was Nahkämpfe für sie zum Problem macht.

パラディンCGイメージ

Paladin

Ein Job mit hohen Defensivwerten, der als Verteidiger dient. Der Paladin verfügt über hohe physische und magische Angriffswerte, aber eine geringe Bewegungsgeschwindigkeit. Dadurch sind Charaktere mit diesem Job am besten als standfeste, undurchdringliche Verteidigung in der Frontlinie der Gruppe geeignet.

忍者CGイメージ

Ninja

Ein klassischer FINAL FANTASY-Job, der die Gegner mit hoher Geschwindigkeit und Ausweichen verwirrt. Ein bezeichnender Charakterzug eines Ninjas ist seine Fülle an Fertigkeiten, die seine eigene Kampfkraft mit zusätzlichen Effekten verstärkt.

時魔道士CGイメージ

Zeitmagier

Ein Job, der perfekt dazu geeignet ist, seinen Kameraden aus den hinteren Reihen mit einer Vielfalt an unterstützender Magie zu helfen. Der Zeitmagier beherrscht Zauber zur Manipulation der Zeit, wie Hast oder Gemach, und Angriffsmagie, wie Gravitas und Meteo.

暗黒騎士CGイメージ

Dunkelritter

Dunkelritter schwingen mächtige Sensen als Hauptwaffen. Diese sind langsam, verursachen aber gewaltigen Schaden, wenn ein Schlag sein Ziel findet. Das macht Dunkelritter zu perfekten, schlagkräftigen Angreifern für die Frontlinie.

竜騎士CGイメージ

Dragoon

Der größte Vorteil eines Dragoons ist sein Sprungangriff, mit dem er hoch in die Lüfte springt und sich dann mit unglaublicher Geschwindigkeit auf seine Feinde stürzt und so gewaltigen Schaden anrichtet.

魔獣使いCGイメージ

Bestienbändiger

Die Hauptwaffe eines Bestienbändigers ist eine mächtige Axt, die ähnlich wie die Sense des Dunkelritters langsam zuschlägt, dafür dann aber gewaltig.

風水士CGイメージ

Geomant

Der „Runenblitz“, eine Spezialfertigkeit der Geomanten, erhöht den magischen Angriff mit jedem Treffer. braucht aber etwas Zeit, um sich aufzuladen,

機工士CGイメージ

Maschinist

Der Maschinist ist ein Angreifer auf große Distanz, dessen Hauptwaffe eine Feuerwaffe ist. Er verlässt sich hauptsächlich auf physische Attacken, verfügt aber auch über viele Fertigkeiten, die Statusveränderungen beim Gegner verursachen oder seine eigene Kampfkraft verstärken.

赤魔道士CGイメージ

Rotmagier

Der Rotmagier ist ein ausbalancierter Job, der Magie ebenso geschickt einsetzt wie Fechtkunst. Sein „Kettenspruch“ ermöglicht mächtige Zauberkombinationen und macht ein magisches Speerfeuer zu der besten Angriffsstrategie des Rotmagiers. Bemerkenswert an diesem Job ist auch, wie die Angriffskraft steigt, je mehr AP eingesetzt werden, und wie groß die Auswahl der verfügbaren Fertigkeiten ist.

吟遊詩人CGイメージ

Barde

Ein auf Unterstützung fokussierter Job, der Musikinstrumente als Waffen einsetzt. Der Barde verbessert die Fertigkeiten seiner Kameraden aus den hinteren Reihen, indem er besondere Lieder und Musik spielt.

シーフCGイメージ

Dieb

Diebe besitzen die einzigartige Fähigkeit, von Gegnern stehlen zu können, wie eh und je in früheren FINAL FANTASY-Spielen. Wenn es funktioniert, kannst du Materialien aus den Klauen der Monster stibitzen!

錬金術士CGイメージ

Alchemist

Der Alchemist ist ein Experte im Einsatz von Gegenständen. Dieser Job bietet nicht viele Angriffsfertigkeiten, dafür kann er aber die Alchemie auf andere Arten einsetzen, um effektiv auf alle möglichen Situationen zu reagieren.

すっぴんCGイメージ

Freiberufler

Ein Freiberufler ist ein Charakter, der momentan keinen Beruf verfolgt. Freiberufler sind in keinem Bereich besonders begabt, dafür aber sehr frei in den einsetzbaren Fertigkeiten und sie können alle Waffen und Rüstungen benutzen, die nicht auf einen bestimmten Job beschränkt sind.

賢者CGイメージ

Weiser

Der Weise bietet den höchsten magischen Angriff und die größte Heilkraft aller Jobs. Mit ihrer einzigartigen Fertigkeit „Konzentrieren“ können Weise ihre Fertigkeiten als magische Angreifer und Heiler sogar noch verstärken.

青魔道士CGイメージ

Blaumagier

Der Blaumagier ist ein einzigartiger Job, der sich mit seiner Fertigkeit „Lernen“ vom Gegner eingesetzte Techniken aneignen und sie dann als Blaumagie reproduzieren kann. Blaumagier können dank ihrer reichhaltigen Vielfalt an Blaumagie-Fertigkeiten viele verschiedene Rollen erfüllen.

Was sind Esper?

In vorherigen FINAL FANTASY-Spielen waren Esper meist Verbündete der Hauptcharaktere und wurden in entscheidenden Momenten zu Hilfe gerufen. In FINAL FANTASY Explorers sind sie jedoch Beschützer der Kristalle, der Quelle aller Lebensenergie des Planeten. Esper sind mächtige Feinde der Menschheit, die Kristalle in ihrem Bestreben, ihre Zivilisation voranzutreiben, benutzt und dezimiert hat. Besonders feindlich eingestellt sind die Esper gegenüber den Entdeckern, die Kristalle sammeln.

イフリート
Anomalie

Ifrit

Eine Esper, die das Element des Feuers verkörpert. Ifrit ist bekannt aus zahlreichen FINAL FANTASY-Spielen und zeigt auch in FF Explorers wieder seine Krallen! Ifrit rast in seine Gegner, schwingt seine gewaltigen Arme und nutzt seine monströse Gestalt für wilde und brutale Attacken. Zusätzlich zu seinem eindrucksvollen physischen Angriff setzt er auch Feuermagie ein und droht den Entdeckern durch seine ultimative Attacke „Höllenfeuer“ mit Verbrennung.

イフリート変異体
Anomalie

Ifrit

Wenn sie großen Mengen Kristallenergie ausgesetzt sind, gewinnen Esper weiter an Stärke und werden zu mächtigen Anomalien. Diese fürchterlichen Feinde werden die Entdecker wahrlich das Fürchten lehren.

シヴァ
Anomalie

Shiva

Shiva, verbunden mit dem Element des Eises, ist eine weitere klassische Esper, die aus vorherigen FINAL FANTASY-Spielen zurückkehrt. Sie manipuliert extreme Kälte, um den Entdeckern schwerwiegenden Schaden zuzufügen. Sie ist stets von einer eisigen Aura umgeben, und wer sich in Shivas Nähe aufhält, läuft Gefahr festzufrieren.

シヴァ変異体
Anomalie

Shiva

Wenn sie großen Mengen Kristallenergie ausgesetzt sind, gewinnen Esper weiter an Stärke und werden zu mächtigen Anomalien. Diese fürchterlichen Feinde werden die Entdecker wahrlich das Fürchten lehren.

ラムウ
Anomalie

Ramuh

Ramuh ist eine Esper, die das Element des Donners verkörpert, und hatte seinen ersten Auftritt in FINAL FANTASY III. In FF Explorers setzt er eine erstaunliche Vielfalt an unterschiedlichen Angriffsmustern ein, um die Spieler zu verwirren. Neben seiner mächtigen Blitzmagie verfügt er auch über gefährliche elektrische Angriffe, die auf geraden oder gewundenen Wegen über den Boden kriechen.

ラムウ
Anomalie

Ramuh

Ramuh ist eine Esper, die das Element des Donners verkörpert, und hatte seinen ersten Auftritt in FINAL FANTASY III. In FF Explorers setzt er eine erstaunliche Vielfalt an unterschiedlichen Angriffsmustern ein, um die Spieler zu verwirren. Neben seiner mächtigen Blitzmagie verfügt er auch über gefährliche elektrische Angriffe, die auf geraden oder gewundenen Wegen über den Boden kriechen.

フェンリル
Anomalie

Fenrir

Diese bestienartige Esper benutzt ihre Geschwindigkeit als Waffe. Fenrir kann Zauber wie „Wasser“ und „Eisra“ einsetzen, verlässt sich aber hauptsächlich auf brutale Nahkampfangriffe, in denen seine boshaften Krallen Feinde zerschlitzen und zerreißen. Fenrir erlegt seine Beute mit gnadenlosen Sturmangriffen und schlägt blitzschnell aus allen Richtungen zu.

フェンリル
Anomalie

Fenrir

Diese bestienartige Esper benutzt ihre Geschwindigkeit als Waffe. Fenrir kann Zauber wie „Wasser“ und „Eisra“ einsetzen, verlässt sich aber hauptsächlich auf brutale Nahkampfangriffe, in denen seine boshaften Krallen Feinde zerschlitzen und zerreißen. Fenrir erlegt seine Beute mit gnadenlosen Sturmangriffen und schlägt blitzschnell aus allen Richtungen zu.

バハムート
Anomalie

Bahamut

Bahamut, der König der Drachen, ist die einzige Esper, die in allen Spielen der Reihe seit dem ersten FINAL FANTASY erscheint. In Explorers wird dir ein Bahamut begegnen, der beweglicher ist als jede bisher gesehene Inkarnation.

バハムート
Anomalie

Bahamut

Bahamut, der König der Drachen, ist die einzige Esper, die in allen Spielen der Reihe seit dem ersten FINAL FANTASY erscheint. In Explorers wird dir ein Bahamut begegnen, der beweglicher ist als jede bisher gesehene Inkarnation.

ドリュアス
Anomalie

Dryad

Die blumenartige Esper Dryad erscheint zum ersten Mal in FINAL FANTASY Explorers. Ihre Angriffe verursachen unachtsamen Feinden zahlreiche Statusveränderungen und führen mit grausamer Hingabe zu gefährlichen Effekten wie Gift, Blind und Lähmung.

ドリュアス
Anomalie

Dryad

Die blumenartige Esper Dryad erscheint zum ersten Mal in FINAL FANTASY Explorers. Ihre Angriffe verursachen unachtsamen Feinden zahlreiche Statusveränderungen und führen mit grausamer Hingabe zu gefährlichen Effekten wie Gift, Blind und Lähmung.

オーディン
Anomalie

Odin

Odin reitet auf seinem treuen Ross Sleipnir in den Kampf und spaltet bedauerliche Entdecker mit seiner tödlichen Fähigkeit „Zantetsuken“ entzwei. Er wechselt im Kampf nahtlos zwischen seinen „Zantetsuken“- und „Gungnir“-Techniken.

オーディン
Anomalie

Odin

Odin reitet auf seinem treuen Ross Sleipnir in den Kampf und spaltet bedauerliche Entdecker mit seiner tödlichen Fähigkeit „Zantetsuken“ entzwei. Er wechselt im Kampf nahtlos zwischen seinen „Zantetsuken“- und „Gungnir“-Techniken.

リヴァイアサン
Anomalie

Leviathan

Leviathan kehrt erneut als unangefochtener Herrscher der See zurück! Diese Esper wird am Meer bekämpft und die Auswahl des richtigen Jobs ist essentiell, wenn man es mit ihm aufnimmt. Leviathan verschwindet häufig in den Wellen und taucht dann urplötzlich für mächtige, überfallartige Attacken wieder auf, die schwächende Statusveränderungen verursachen.

リヴァイアサン
Anomalie

Leviathan

Leviathan kehrt erneut als unangefochtener Herrscher der See zurück! Diese Esper wird am Meer bekämpft und die Auswahl des richtigen Jobs ist essentiell, wenn man es mit ihm aufnimmt. Leviathan verschwindet häufig in den Wellen und taucht dann urplötzlich für mächtige, überfallartige Attacken wieder auf, die schwächende Statusveränderungen verursachen.

アマテラス
Anomalie

Amaterasu

Amaterasu ist eine neue Esper, die in diesem Spiel ihren ersten Auftritt hat. Sie ist ein in Geheimnisse gehülltes Wesen, das einen Kimono trägt und dessen Erscheinung unverkennbar japanisch ist. Sieben magische Schwerter schweben hinter ihr und sind ihre Hauptwaffen im Kampf.

アマテラス
Anomalie

Amaterasu

Amaterasu ist eine neue Esper, die in diesem Spiel ihren ersten Auftritt hat. Sie ist ein in Geheimnisse gehülltes Wesen, das einen Kimono trägt und dessen Erscheinung unverkennbar japanisch ist. Sieben magische Schwerter schweben hinter ihr und sind ihre Hauptwaffen im Kampf.

アレクサンダー
Anomalie

Alexander

Alexanders Körper ähnelt einer riesigen Festung und er ist die größte aller Esper. Er nutzt seinen massigen Körper, um eine verwirrende Auswahl an Angriffsmustern auszulösen, wie erschütternde Erdbeben, Raketen und Magie sowie Manöver, die das Terrain des Schlachtfelds ausnutzen, und zermalmende Stampfattacken.

アレクサンダー
Anomalie

Alexander

Alexanders Körper ähnelt einer riesigen Festung und er ist die größte aller Esper. Er nutzt seinen massigen Körper, um eine verwirrende Auswahl an Angriffsmustern auszulösen, wie erschütternde Erdbeben, Raketen und Magie sowie Manöver, die das Terrain des Schlachtfelds ausnutzen, und zermalmende Stampfattacken.

ディアボロス
Anomalie

Diabolos

Diabolos lauert in einer dunklen Höhle und beobachtet Eindringlinge aus den Schatten. Er verkörpert einen dunklen und unheimlichen Aspekt und ist in vielen vorherigen FINAL FANTASY-Spielen erschienen. Im Kampf nutzt Diabolos Angriffe, die Zeit und Raum manipulieren, im Besonderen solche, die sich auf eine Verzerrung der Schwerkraft verlassen.

ディアボロス
Anomalie

Diabolos

Diabolos lauert in einer dunklen Höhle und beobachtet Eindringlinge aus den Schatten. Er verkörpert einen dunklen und unheimlichen Aspekt und ist in vielen vorherigen FINAL FANTASY-Spielen erschienen. Im Kampf nutzt Diabolos Angriffe, die Zeit und Raum manipulieren, im Besonderen solche, die sich auf eine Verzerrung der Schwerkraft verlassen.

フェニックス
Anomalie

Phoenix

Diese Esper nimmt die Form eines gigantischen, in Flammen gehüllten Vogels an. Er spreizt seine mächtigen Flügel und stürzt sich aus großer Höhe auf seine Feinde. Phönx entfesselt einen Sturm an Feuerbällen, um Feinde zu verwirren und vernichtet die Abenteurer, die den Sturm überstehen.

フェニックス
Anomalie

Phoenix

Diese Esper nimmt die Form eines gigantischen, in Flammen gehüllten Vogels an. Er spreizt seine mächtigen Flügel und stürzt sich aus großer Höhe auf seine Feinde. Phönx entfesselt einen Sturm an Feuerbällen, um Feinde zu verwirren und vernichtet die Abenteurer, die den Sturm überstehen.

Atmalith (Monster-Forschungslabor)

Wenn du ein Monster besiegst, lässt es manchmal ein rundes, seelenartiges Objekt namens Amalith fallen! Du kannst den Amalithen in das Monster-Forschungslabor bringen und mit ihm ein verbündetes Monster des gleichen Typs erschaffen, das an deiner Seite kämpft.

Kristallwoge

Wenn der Resonanzlevel einen bestimmten Wert erreicht, kannst du weiter angreifen, um eine Kristallwoge auszulösen. Eine Kristallwoge kann eine Vielfalt an Effekten haben und die Anzahl der zur Auswahl stehenden Aktionen nimmt abhängig vom Resonanzwert selbst zu. Um diese Kraft einzusetzen, hältst du zum Öffnen des Menüs gleichzeitig die L- und R-Tasten gedrückt und wählst die Effekte, die du auslösen möchtest. Dann aktivierst du die Kristallwoge und drückst zum Abschluss den Aktionsknopf innerhalb der vorgegebenen Zeit.

Trance

Es gibt zwei Arten an Trancefertigkeiten: Solche, die dir die Macht der Esper verleihen, und solche, die dir die Macht klassischer FINAL FANTASY-Charaktere verleihen. Dir steht es frei, deine Charaktere durch das Ausrüsten von Maginiten so anzupassen, dass sie beide Arten beliebig einsetzen können!

Hilfe durch Esper erhalten

Wenn du während der Trance eine Fertigkeit einsetzt, erscheint ein Signal für Spezialaktionen. Dies ist dein Stichwort, einzigartige Kristallwogentechniken einzusetzen, die nur in der Trance verfügbar sind. Falls ein Esper-Maginit ausgerüstet wurde, kannst du auch auf die Spezialangriffe der Esper selbst zugreifen!

Esper in Maginit einschließen

Der Einsatz der Trance wird durch das Ausrüsten von Maginiten möglich. Wenn die HP einer feindlichen Esper erheblich reduziert wurden, kannst du die Kristallwoge aktivieren und versuchen, sie in Maginit einzuschließen. Wenn es gutgeht, erhältst du einen neuen Esper-Maginiten als Ausrüstung!

Klassische FF-Charaktere

Wenn du während der Trance eine Fertigkeit einsetzt, erscheint ein Signal für Spezialaktionen. Dies ist dein Stichwort, einzigartige Kristallwogentechniken einzusetzen, die nur in der Trance verfügbar sind. Falls ein FF-Charakter-Maginit ausgerüstet wurde, kannst du auch auf die Spezialangriffe der legendären Helden selbst zugreifen!

クラウド(FFVII)CGイメージ

Cloud (FFVII)

Ein ehemaliges Mitglied der Eliteeinheit SOLDIER, der das gigantische Panzerschwert als Waffe führt. Cloud ist der junge Krieger, der den Planeten vor einer Krise bewahrte.

スコール(FFVIII)CGイメージ

Squall (FFVIII)

Ein Schüler der Militärakademie Balamb Garden, der der Eliteeinheit SeeD zugeteilt wurde. Nach der schicksalshaften Begegnung mit dem Mädchen Rinoa findet er sich in einem epischen Kampf wieder, der sich über die ganze Welt erstreckt.

ライトニング(FFXIII)CGイメージ

Lightning (FFXIII)

Eine Kriegerin der Schutzgarde. Nach einer gefahrvollen Reise zur Rettung ihrer Schwester ist es ihr vom Schicksal bestimmt, zur Feindin der gesamten Menschheit zu werden. Sie kämpft mit sich selbst und dem grausamen Schicksal, während sie sich auf ihre gottgegebene Mission begibt.

ティナ(FFVI)CGイメージ

Terra (FFVI)

Terra ist eine junge Frau, geboren mit der Fähigkeit, Esper zu beschwören, und wurde in jungen Jahren einer Gehirnwäsche unterzogen, durch die sie ihre Kräfte für den bösen Imperator Gestahl einsetzte. Später wurde sie von ihren Kameraden gerettet und schwor sich mit ihnen zusammen der Apokalypse zu stellen.

バッツ(FFV)CGイメージ

Bartz (FFV)

Wenn Bartz’ Kristallwoge aktiviert wird, rüstet er sich mit der Mutklinge und dem Hühnermesser aus und attackiert seine Gegner ungestüm mit dem „Dualmagieklingen-Sperrfeuer“.

ティーダ(FFX)CGイメージ

Tidus (FFX)

Die Kristallwoge, die Tidus in der Trance in Explorers einsetzt, ist sein Ekstaseangriff „Blitzballgott“ aus FFX.

ユウナ(FFX-2)CGイメージ

Yuna (FFX-2)

In FFX-2 konnte Yuna ihre Fertigkeit „Finalakt“ einsetzen, wenn sie ihr Kostüm Floral-Flural ausrüstete. In Explorers kehrt dieser Angriff als mächtige, nicht-elementare Attacke zurück, die den Feind mehrmals trifft.

セシル(FFIV)CGイメージ

Cecil (FFIV)

Cecil setzt für die Entfesselung seiner angsteinflößenden Attacke „Gesichtswandel“ sowohl die Mächte der Dunkelheit als auch die des Lichts ein. Diese erstmals in Dissidia FINAL FANTASY gesehene Fertigkeit kehrt in FINAL FANTASY Explorers zurück.

エアリス(FFVII)CGイメージ

Aerith (FFVII)

Aeriths Gebete um Gnade beschwören die „Große Lehre“, ihre Limit-Fertigkeit aus FINAL FANTASY VII, die die HP aller Verbündeten und Statusveränderungen heilt.

ティファ(FFVII)CGイメージ

Tifa (FFVII)

Wenn Tifa „Endgültiger Himmel“ einsetzt, ihren ultimativen Limit-Angriff aus FINAL FANTASY VII, wird ihre Waffe zum tödlichen Premium-Herz.

ヴァン(FFXII)CGイメージ

Vaan (FFXII)

Vaan nutzt „Lumineszenz“, eine seiner Mysth-Teks aus FFXII, um eine riesige Welle angesammelter Energie gegen Feinde vor ihm freizusetzen.

Tutorial 1

Um dein Abenteuer zu beginnen und die Erlaubnis zu erhalten, die Insel zu betreten, musst du erst ein Entdeckerexamen bestehen. Fang damit an, die Tutorialmission von Cid anzunehmen, dem Vorsitzenden der Amostra-Abteilung der Abenteurerunion.

Tutorial 2

Wenn du einmal draußen bist, kannst du dich mit der Steuerung deines Charakters im Kampf vertraut machen! Feinde lassen manchmal Materialien zur Gegenstandsherstellung fallen, wenn du sie besiegst, also vergiss nicht, diese Dinge einzusammeln und mitzunehmen! Es gibt auch Ausgrabungspunkte an verschiedenen Orten rund um die Welt, die du dir ansehen solltest!

Maßgeschneiderte Fertigkeiten

Manchmal ändert sich die Fensterfarbe für eine deiner Kommandofertigkeiten, wenn du eine Kristallwoge aktivierst. Setzt du die Fertigkeit ein, die ihre Farbe geändert hat, besteht die Chance, dass stattdessen eine maßgeschneiderte Fertigkeit ausgelöst wird!

Fertigkeiten erhalten

Das Erlernen neuer Fertigkeiten geschieht beim Zentralkristall in Libertas. In FINAL FANTASY Explorers teilen sich die einsetzbaren Fertigkeiten auf verschiedene Waffen und neue Fertigkeiten auf, die du durch den Verbrauch von in Missionen verdienten CP (Kristallpunkten) erlernst.

Nebenmissionen und Schwierigkeit

In FINAL FANTASY Explorers gibt es zwei Arten Missionen: Hauptmissionen und Nebenmissionen. Du kannst Nebenmissionen parallel zu deinem Fortschritt in Hauptmissionen angehen. Nebenmissionen verschaffen dir CP, die du zum Erlernen neuer Fertigkeiten brauchst, und Material, um neue Ausrüstung zu erstellen, also versuche dich an so vielen wie möglich!

Werkstatt

In der Werkstatt kannst du neue Ausrüstung erschaffen. Die Herstellung teilt sich in zwei Kategorien auf: das Schmieden neuer Gegenstände und die Verbesserung existierender Ausrüstung. Die Herstellung ist sehr leicht, du wählst einfach die Materialien und den passenden Plan aus. Du verdienst dir neue Ausrüstungspläne, indem du Missionen abschließt.

Wahrsagerin

Bezahle die Wahrsagerin oder wirf eine Münze, um dir die Zukunft voraussagen zu lassen und auf deiner nächsten Mission besondere Verstärkungen oder Boni zu erhalten. Die erhaltenen Effekte sind zufällig, aber wenn du mehr bezahlst, bekommst du vielleicht bessere!

Geschäfte

Die verschiedenen Geschäfte in Libertas verkaufen verzehrbare Gegenstände für deine Missionen. Es ist lebensnotwendig, hier deine Vorräte aufzufüllen, bevor du dich auf die Reise begibst!

Mogry-Wanderhändler

Der Laden des Mogrys erscheint manchmal willkürlich in Libertas, wenn du von einer Mission zurückkehrst. Die angebotenen Waren hängen auch von dem Status deiner Mission ab. Anders als gewöhnliche Geschäfte verkauft der Mogry manchmal seltene Gegenstände und einige davon sind so selten, dass du nur einen einzigen kaufen kannst!

1. Spielmodus wechseln

Wähle „Spielmodus“ im Hauptmenü oder berühre „Spielmodus“ auf dem Touchscreen.

2. Spielmodus wählen

Als Nächstes muss ein Spielmodus gewählt werden (Kommunikationsmethode). Es stehen zwei Optionen zur Verfügung: „Lokale Ko-Op“, mit der du das Spiel mit Spielern in der Nähe genießen kannst, und „Online-Ko-Op“, mit der du mit Leuten von weiter weg über das Internet spielen kannst.

*Um Online-Ko-Op einsetzen zu können, musst du erst dein Nintendo 3DS-System mit dem Internet verbinden.

4. Zimmer-(Lobby-)Informationen überprüfen

Wenn du ein Zimmer (eine Lobby) einrichtest, kannst du verschiedene Einstellungen anpassen, um die Art Spiel einzustellen, die du spielen möchtest.

5. Gästezimmer einrichten

Hat der Spieler, der Gastgeber ist, erstmal ein Zimmer eingerichtet, wird die Anzahl der Spieler in diesem Zimmer auf dem Touchscreen angezeigt.

6. Ein Zimmer betreten

Nachdem der Gastgeber ein Zimmer erschaffen hat, müssen es die Gastspieler betreten. Dies tun sie, indem sie „Spielmodus“, dann „Lokale Ko-Op“ oder „Online-Ko-Op“ auswählen und schließlich „Nach Zimmern suchen“.

Die verfügbaren, von Gastgebern eingerichteten Zimmer werden auf dem Touchscreen angezeigt. Entscheide dich für eins und bestätige deine Auswahl.

7. Spieler in einem Zimmer versammeln

Wenn vier Spieler das Zimmer betreten haben, ist die Gruppe komplett. Gruppenmitglieder können die „Quick Chat“-Funktion auf dem Touchscreen benutzen, um hier miteinander zu reden.

Spieler können auch die Jobs, Ausrüstung und Fertigkeiten ihrer Jobs anpassen.

8. Missionen annehmen

Wenn eines der Gruppenmitglieder eine Mission annimmt, erscheint eine Sternmarkierung über ihr.

9. Eine Zimmermission auswählen

Alle Spieler, ausgenommen derjenige, der die Mission zuerst angenommen hat, müssen „Zimmermission“ anwählen, um sich anzuschließen.

10. Bestätigung der Zimmermission

Eine Markierung erscheint bei einem Spieler, sobald er beschlossen hat, sich einer Zimmermission anzuschließen. Damit ist der Vorgang aber noch nicht beendet.

11. Vorbereitungen abgeschlossen

Durch die Bestätigung der akzeptierten Mission wird die Option „Vorbereitung abgeschlossen“ angezeigt. Bestätige ein letztes Mal und du kannst loslegen.

12. Sich auf eine Mission begeben

Wenn die Vorbereitungen abgeschlossen sind, schaltest du in den Mission-Standby-Modus und kannst deinen Charakter nicht mehr kontrollieren. Wenn du zurück zur Anpassung möchtest, drücke den B-Knopf und lege Ausrüstung und Fertigkeiten erneut an.

Libertas

Die Stadt Libertas ist der Stützpunkt, von dem aus sich deine Geschichte entfaltet. Die Entdecker nehmen hier Aufträge an und ziehen dann in alle möglichen Regionen der Insel, um sie zu erfüllen. In der Stadt gibt es Anlegestellen für Luftschiffe, die Entdecker zu bestimmten Orten transportieren, sowie verschiedene Geschäfte und Dienste. Im Zentrum der Stadt schwebt ein Kristall und auch dieser Kristall erfüllt einen Zweck ...

Leggi-Steppe

Die Leggi-Steppe kann schon früh im Spiel besucht werden. Die riesige Kristallformation, die sich tief in der Steppe befindet, ist bekannt als der Große Kristall und kann als Ursprung der ganzen Welt betrachtet werden. Die Energie dieses Kristalls ist verantwortlich für die Entwicklung der menschlichen Zivilisation.

Hibat-Hügel

Die Hibat-Hügel sind verbrannte Ödnis, die durch das Leuchten schäumender Magmaschollen erhellt wird. Die Esper Ifrit lauert hier, umhüllt von den Flammen der Hölle selbst. Die Hügel sind auch die Heimat der aus früheren FINAL FANTASY-Spielen bekannten Bomben.

Tinze-See

Dieser gefrorene See ist das Reich der Esper Shiva. Ein weitläufiges, mit Eis bedecktes Gebiet erstreckt sich von einer dunklen und kalten Höhle aus und ein mysteriöses, in Frost gehülltes Objekt, das einem Thron ähnelt, steht im Zentrum. Könnte dieser Thron der Königin des Eises Shiva selbst gehören?

Dell’antoni-Klippen

Das Reich Ramuhs, Kaiser des Donners, befindet sich oberhalb der von Blitzen zersprengten Klippen und erzittert fortwährend unter dem Dröhnen des Donners. Ramuh selbst bezieht seine Kraft aus der Energie aus dem Himmel und richtet seine Wut gegen jeden Entdecker, der töricht genug ist, in sein Reich zu klettern.

Maxon-Wasserfall

Diese idyllische Region wird von der Fülle an wunderschönen Blumen und dem Rauschen des Wassers, das in einem gigantischen Wasserfall die Klippen herabstürzt, charakterisiert. Die Region wird von der bestienartigen Windgottheit Fenrir beherrscht, der aufmerksam jeden Entdecker beobachtet, der in seine Lande wandert.

Amostra

Die Karte zeigt die gesamte Insel Amostra, die die Bühne für die Abenteuer der Entdecker ist! Du kannst viele bereits enthüllte Orte sehen, aber es gibt noch viele weitere Orte zu entdecken!

Arha-Moor

Die einheimischen Monster, die durch die vergifteten Tiefen des Arha-Moors schleichen, sind komplett immun gegen die Gifte in der Luft, die einen Kampf in diesem Gebiet für unvorbereitete Entdecker zu einer harten Nuss machen.

Chaminil-Berg

Das Reich von Bahamut, dem König der Drachen. Auch die Monster, die dir hier begegnen, sind eindrucksvoll starke Gegner, also nimm den Aufstieg nur nach ausreichendem Training auf dich!

Debbis-Höhen

Riesige Felsen sind über das gesamte, weitläufige Gebiet verteilt. Es bildet einen Verbindungspunkt zwischen den verschiedenen Regionen von Amostra und wird oft als Wegpunkt auf deinen Reisen über die Insel dienen.

Porjio-Wälder

Der Boden ist übersät mit den Trümmern abgestürzter Luftschiffe. Dies verleiht den Porjio-Wäldern ihren anderen Namen: Luftschiff-Friedhof. Dies ist das Territorium des Kriegsgottes Odin.

Travi-Höhle

Das Territorium der Esper Leviathan. Die Höhle erscheint ruhig und friedlich, aber der König der Meere lauert unter der Wasseroberfläche auf seine Beute, die ihm immer tiefer ins Netz gerät.

Lavinson-Wüste

Eine Region, die mit Sand bedeckt ist so weit das Auge reicht. Alle Orte in FINAL FANTASY Explorers bieten die Möglichkeit, Gegenstände zu sammeln oder zu extrahieren, aber in der Lavinson-Wüste sollen sich besonders seltene Schätze befinden.

Der heilige Baum Woll

Die Esper Alexander wacht über dieses heilige Gebiet. Die Macht der Kristalle hat ihren Weg in den heiligen Baum gefunden und kristalline Auswüchse sind über seine gesamte Oberfläche verteilt.

Mirah-Dünen

Eine ausgedehnte Wüstenregion mit Oasen, in denen sich Frischwasserquellen finden. Ein gewaltiger Sandsturm wütet im Herzen der Dünen und das Terrain hat einige Überraschungen für Reisende parat.

Porjio-Höhle

Durch dieses Gebiet ziehen sich aus Kristall geformte Pfade, die in Odins Reich führen: die Porjio-Wäldern. Vielleicht kann man von hier aus auch andere Orte erreichen ...

Hibat-Berg

Dieser Bergpfad führt Reisende zur Bergspitze, auf der Phönix lebt.

メニュー一覧

Videos und Screenshots

Halle der Anfänge

Twitter

Various features of the game are explained on this page for neophyte adventurers.

Was sind die unterschiedlichen Rollen in einer Gruppe?
Kann ich das Aussehen meines Charakters verändern?
Was ist die Trance?
Gibt es außerhalb des Hauptabenteuers Dinge zu tun?
Können mich im Solo-Modus NPC-Charaktere auf ein Abenteuer begleiten?
Steigen Charaktere, Jobs und Ausrüstung im Level auf?
Gibt es Jobs wie Blaumagier oder Bestienbändiger, die Monster oder andere Haustiere einsetzen können?
Kann ich die Farbe meiner Ausrüstung verändern?
Erzähl mir mehr zur Ausrüstung eines Charakters.
Zeig mir, welche Ausrüstung es gibt!
Erzähl mir mehr zum Mehrspieler-Modus!
Was für eine Art Spiel ist FINAL FANTASY Explorers?
Kann ich auch ohne viele Freunde spielen?
Erzähl mir mehr zur Erstellung einer Gruppe.
Welche Jobs gibt es in der FINAL FANTASY-Reihe?
Kann ich meinen Job nach der Auswahl ändern?
Wie viele verschiedene Jobs gibt es?
Was sind die unterschiedlichen Rollen in einer Gruppe?
In diesem Spiel hat jeder Job in deiner Gruppe aus Abenteurern eine bestimmte Rolle zu spielen. Diese Rollen sind „angreifen“, „verteidigen“, „heilen“ und „unterstützen“ (z. B. erfüllt ein Mönch die Rolle eines Angreifers). Die verschiedenen Rollen ermöglichen es dir zu entscheiden, wie du an Kämpfen teilnimmst. Die Entdeckung mächtiger Kombinationen der verschiedenen Rollen ist mit das Beste an einem Spiel für mehrere Spieler.
Kann ich das Aussehen meines Charakters verändern?
Du kannst deinen Charakter bei Beginn eines neuen Spiels anpassen und auch danach steht es dir frei, ihn wieder und wieder zu verändern. Du kannst sogar die Farbe deines Charakters ändern.
Was ist die Trance?
Die Trance ist ein System, das deinen Charakteren den Einsatz von Spezialattacken ermöglicht und das ihre Fertigkeiten kurzzeitig verstärkt, indem Esper oder klassische FINAL FANTASY-Charaktere zur Hilfe gerufen werden. Auf diese tollen Fertigkeiten kannst du zugreifen, indem du während der Vorbereitung aufs nächste Abenteuer den passenden Maginit ausrüstest. Ausgelöst wird die Trance durch das Füllen einer speziellen Leiste im Kampf. Der geschickte Einsatz des Trance-Systems ist der Schlüssel zum Abschluss von Missionen.
Sind Action-RPGs schwer zu spielen?
In FINAL FANTASY Explorers werden alle Fertigkeiten durch einen einfachen Knopfdruck ausgelöst. Das Gameplay stützt sich mehr auf RPG-Elemente als Action-Elemente und kann ohne das Auswendiglernen einer komplizierten Steuerung genossen werden. Die Auswahl der richtigen Fertigkeiten und Ausrüstung ist wesentlich wichtiger als Reflexe oder Talent für Action-Spiele.
Gibt es außerhalb des Hauptabenteuers Dinge zu tun?
Aber ja! FINAL FANTASY Explorers enthält eine Fülle an optionalem Gameplay: Kämpfe gegen furchteinflößende Gegner, die Suche nach seltener Ausrüstung und das Sammeln diverser Arten an Gegenständen.
Können mich im Solo-Modus NPC-Charaktere auf ein Abenteuer begleiten?
Im Solo-Modus sind die einzigen Verbündeten, die du in deine Gruppe aufnehmen kannst, rekrutierte Monster.
Steigen Charaktere, Jobs und Ausrüstung im Level auf?
Diese Elemente steigen nicht im traditionellen Sinne der meisten RPGs im Level auf, aber es gibt ein Rangsystem anderer Art.
Kann ich die Farbe meiner Ausrüstung verändern?
Du kannst die Farbe individueller Ausrüstungsteile nicht verändern, aber es gibt über 100 verschiedene Sets. Jedes Set hat einen ganz eigenen Stil und ermöglicht dir eine riesige Auswahl an Kombinationen mit unterschiedlichen Kopf-, Körper- und Beinstücken.
Erzähl mir mehr zur Ausrüstung eines Charakters.
Wenn sie ihr Abenteuer beginnen, haben die Entdecker noch nicht die Fertigkeit erlernt, ihren Job zu wechseln und sind „Freiberufler“ ohne besondere Spezialisierung. Indem sie Monster und Esper besiegen, können Entdecker Material zur Herstellung von Gegenständen sammeln und neue Ausrüstung erstellen. Je seltener die gesammelten Materialen, desto besser die Ausrüstung, die aus ihnen hergestellt werden kann, und desto stärker die Charaktere, die sie anlegen.
Zeig mir, welche Ausrüstung es gibt!
FINAL FANTASY Explorers bietet eine großzügige Auswahl an unterschiedlicher Ausrüstung, die gesammelt und eingesetzt werden kann. Anhand der bisher enthüllten Jobs können wir sehen, dass verfügbare Waffen Schwerter, Stäbe, Ruten und Schlagringe einschließen. Die FINAL FANTASY-Reihe hat eine riesige Vielfalt an Waffenarten gesehen, unter anderem Äxte, Speere, Glocken und viele weitere, also ist es sehr wahrscheinlich, dass viele davon zurückkehren! In Explorers stehen verschiedene Waffen verschiedenen Jobs zur Verfügung, also halte Ausschau nach ihnen. Du kannst Waffen in Geschäften kaufen oder Material sammeln und sie selbst herstellen. Wenn du dich richtig anstrengst, kannst du vielleicht sogar legendäre Gegenstände von gewaltiger Macht erschaffen.
Erzähl mir mehr zum Mehrspieler-Modus!
Lokaler Ko-Op-Modus:

Lokales Spiel ermöglicht dir die direkte Verbindung zu anderen Nintendo 3DS-Systemen und erfordert keinen Internet-Access Point. Mit diesem Modus kannst du sofort mit der aufregenden Mehrspieler-Action loslegen. Du brauchst nur ein System und eine Ausgabe des Spiels für jeden Spieler, aber alle Spieler müssen sich in der Nähe aufhalten, weil das drahtlose Netzwerk nur auf kurze Distanz funktioniert.

Online-Ko-Op:

Mit diesem Modus können Spieler sich mit anderen Spielern, die sich weit entfernt aufhalten, verbinden und gegen sie spielen, indem sie ihr Nintendo 3DS-System über einen Wi-Fi-Hotspot mit dem Internet verbinden. FINAL FANTASY Explorers verfügt über eine „Quick Chat“-Funktion, mit der Spieler über große Distanzen mittels einfacher, feststehender Ausdrücke kommunizieren können.
Was für eine Art Spiel ist FINAL FANTASY Explorers?
Explorers ist das neuste Spiel der FINAL FANTASY-Reihe und markiert den Beginn einer neuen Serie von Ablegern mit eher action-orientiertem Gameplay. Im Spiel kämpfen Gruppen an Spielern gemeinsam, um gegen mächtige Esper zu bestehen.
Kann ich auch ohne viele Freunde spielen?
Das Spiel kann auch genossen werden, wenn man allein spielt. Details werden noch bekanntgegeben, aber es wird ein System geben, mit dem Spieler im Solo-Modus Monster für ihre Gruppe rekrutieren und als Verbündete einsetzen können.
Erzähl mir mehr zur Erstellung einer Gruppe.
Eine Gruppe kann maximal vier Mitglieder haben, aber wie du diese Zahl erreichst, steht dir frei. Du kannst drei Freunde in deiner Gruppe haben oder nur einen und füllst dann die letzten zwei Plätze mit verbündeten Monstern. Du kannst dich auch über Wi-Fi mit dem Internet verbinden und dich mit Kameraden aus entfernten Gefilden zusammenschließen!
Welche Jobs gibt es in der FINAL FANTASY-Reihe?
Jobs sind Spezialisierungen, die sich ein Charakter aneignet. Zum Beispiel bildet der in Eisen gekleidete Ritter ein unbewegliches Bollwerk, um die Gruppe mit seinen hohen Verteidigungswerten zu schützen, während der Mönch ein Kampfkunstexperte ist, der Gegner mit überragender Angriffsstärke überwältigt, und der Weißmagier die Wunden seiner Kameraden mit segensreichen Zaubern heilt. Viele diese Berufe mit ihren einzigartigen Talenten und Fertigkeiten sind bereits aus der FINAL FANTASY-Reihe bekannt.
Kann ich meinen Job nach der Auswahl ändern?
Du kannst deinen Job im Rahmen deiner Vorbereitungen für eine Mission ändern. Wenn du in einer Gruppe spielst, ist die Auswahl eines Jobs für jedes Mitglied von elementarer Bedeutung. Also wähle den besten Job für dich und entscheide, ob du dich ganz aufs Heilen konzentrieren möchtest oder der angriffslustige Typ bist.
Wie viele verschiedene Jobs gibt es?
Du kannst in FINAL FANTASY Explorers aus vielen Jobs auswählen, also halte nach weiteren Updates zu den verfügbaren Jobs Ausschau.